Aua!, bestellt

Mehrmento

Da schrieb ich vor einigen Tagen mir selbst zwei Punkte ins Stammbuch, die ich ruhig häufiger mal aktiv sagen könnte – in meinen Verhältnissen zur Außenwelt.

Und dabei war mir klar … da war doch noch was gewesen! Eine Idee darüber, was ich mir selbst häufiger mal aktiv sagen könnte. ‚Idee‘ … naja, abgeguckt natürlich.

3. Ja, wer denn sonst?

Real erlebt als wunderbar direkte Frage eines Sport-Kollegen an eine unwillige Kollegin, die keine Lust hatte, Kopien des Klassenbuchs zu erstellen. („Muss man das auch machen, wenn man in der Klasse nur Vertretung hatte?“) 

Und im Alltag jetzt immer häufiger zu finden – irgend etwas gefällt mir nicht (schon das ist ja kaum ‚erlaubt‘ und wäre eine eigene Betrachtung wert), und wenn ich es gerne anders hätte … werde ich schon selbst tätig werden müssen. Oder jemanden bitten oder beauftragen … von alleine wird es jedenfalls nicht passieren!

Standard